363---bodytalk-spring-ding-2.0364.jpg
363---bodytalk-spring-ding-2.0364.jpg
363---bodytalk-spring-ding-2.0364.jpg
363---bodytalk-spring-ding-2.0364.jpg
363---bodytalk-spring-ding-2.0364.jpg
363---bodytalk-spring-ding-2.0364.jpg
previous arrow
next arrow
363---bodytalk-spring-ding-2.0364.jpg

Entdecke die Vielfalt unserer Projekte bei der Trickfabrik Schwedt e.V.

Engagierte Arbeit für Schwedt/Oder: Sport, Kinder- und Jugendarbeit sowie Inklusionsprojekte im Fokus!

Entdeckt auf diesen Seiten unsere vielfältigen Projekte! Als Trickfabrik Schwedt e.V. betreiben wir einen Jugendklub in Schwedt und setzen uns leidenschaftlich für Inklusionsarbeit ein. Hier könnt ihr mehr über unsere spannenden Initiativen und Aktivitäten erfahren. Taucht ein in die Welt der Trickfabrik und entdeckt, wie wir Jugendliche im Jugendklub fördern und uns für eine inklusive Gesellschaft engagieren.

Habt ihr Fragen? Zögert nicht, euch an uns zu wenden! Wenn du von unserer Arbeit überzeugt bist, freuen wir uns über Kontaktaufnahme, um ein Teil unseres Teams zu werden. Bei uns ist jeder herzlich willkommen.

EINE SKATEHALLE FÜR SCHWEDT - FÜR ALLE

Wir sind die Trickfabrik Schwedt und wir kämpfen für ein innovatives Projekt: Eine Funsport- und Trainingshalle mit Indoorspielplatz in Schwedt/Oder.

Die Trickfabrik Schwedt hat Großes vor: Sie plant, eine Funsport- und Trainingshalle in der Uckermark zu errichten, die nicht nur Actionsportler und Künstler ansprechen wird, sondern auch Familien mit Kindern. Denn in der Halle soll ein Indoorspielplatz entstehen, auf dem sich Familien bei jedem Wetter treffen und gemeinsam spielen können.

Das innovative Projekt der Trickfabrik Schwedt wird die Stadt bereichern und Touristen, Urlauber, Neugierige und interessierte Sportler aus anderen Regionen anziehen. Es ist eine langersehnte und dringend notwendige Attraktion in einer doch etwas älter werdenden Stadt. Aber nicht nur das: Durch den Indoorspielplatz wird die Funsport- und Trainingshalle auch zu einem Ort, an dem Familien Zeit miteinander verbringen und unabhängig vom Wetter spielen können.

Die Trickfabrik Schwedt ist stolz darauf, eine Funsport- und Trainingshalle zu errichten, die für jeden zugänglich ist. Ob man nun eine Leidenschaft für Actionsport oder Kunst hat oder einfach nur Zeit mit der Familie verbringen möchte, die Halle bietet für jeden etwas. Die Idee eines Indoorspielplatzes passt perfekt in das Konzept, da die Trickfabrik Schwedt sich zum Ziel gesetzt hat, einen Ort zu schaffen, an dem jeder willkommen ist.

Die Funsport- und Trainingshalle der Trickfabrik Schwedt wird ein Ort sein, an dem man sich nicht nur körperlich betätigen kann, sondern auch die Gelegenheit hat, neue Freunde zu finden und gemeinsam Zeit zu verbringen. Der Indoorspielplatz wird eine perfekte Ergänzung zu den anderen Aktivitäten in der Halle sein und Familien ermöglichen, gemeinsam zu spielen und zu lachen.

Unterstützen Sie uns dabei, etwas in Schwedt zu bewegen - nicht nur für die jetzige, sondern auch für die kommenden Generationen. Egal, ob Sie Actionsportler, Künstler oder eine Familie mit Kindern sind, bei uns sind Sie herzlich willkommen, um Teil dieser Bewegung zu werden. Zusammen können wir eine einzigartige Erfahrung schaffen und etwas Neues und Innovatives in der Uckermark schaffen.

HERZLICH WILLKOMMEN IM JUGENDKLUB KÜLZ!

Wir sind fest davon überzeugt, dass jeder Mensch ein einzigartiges Wesen ist und das Recht hat, seine Persönlichkeit zu entfalten. Als pädagogische Fachkräfte ist es unsere Mission, Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden zu begleiten und zu ermutigen. In unserer Rolle als Zuhörer, Unterstützer, Tröster und Begleiter stehen wir immer auf gleicher Augenhöhe und schätzen jeden Einzelnen in seiner Einzigartigkeit.

Unsere Angebote richten sich an junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren, wobei auch jüngere und ältere Besucher herzlich willkommen sind. Unser Ziel ist es, einen sicheren Ort zu schaffen, an dem sich Jugendliche wohl und geschützt fühlen. Ein abwechslungsreiches Programm, das ihre Interessen berücksichtigt, ermöglicht es ihnen, neue Freunde zu finden und sich auszutauschen.

Wir sehen den Jugendklub nicht nur als Ort für Freizeitaktivitäten, sondern auch als Beitrag zur zeitgemäßen Jugendarbeit in Schwedt. Unser Jugendklub soll als inspirierendes Beispiel für moderne Jugendarbeit dienen, die sich an den Bedürfnissen der jungen Menschen orientiert.

Wie setzen wir das um? Unsere Betreuer sind positiv, empathisch und engagiert. Regelmäßige Besprechungen und Feedback-Sitzungen mit den Jugendlichen helfen uns, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Wir nutzen zeitgemäße Medien wie Sport, Film, Kunst und Kultur als Werkzeuge, um die Jugendlichen in ihrer körperlichen Gesundheit, ihrem Selbstbewusstsein und ihren kreativen Fähigkeiten zu stärken.

Besucht uns im Jugendklub Külz und erlebt eine inklusive und vielfältige Umgebung, in der sich jeder willkommen fühlt. Wir freuen uns darauf, euch bei unseren Aktivitäten zu sehen!


Alle Veranstaltungshinweise sowie tagesaktuelle Informationen findet ihr immer bei uns auf Instagram uns Facebook.

HABT IHR FRAGEN ZU DIESEM PROJEKT?

Wir stehen euch gerne zur Verfügung und beantworten diese. Sende einfach eine E-Mail an klub@trickfabrik.de.

INKLUSIVE JUGENDARBEIT: FREUDE AM SPORT UND WICHTIGE LEBENSKOMPETENZEN DURCH GEZIELTE ÜBUNGEN

Erfahren Sie, wie wir bei Rollikids Barrieren überwinden und durch Sport Kinder und Jugendliche mit Handicap fördern. Entdecken Sie gemeinsam mit unseren Partnern, dem DRS und Be Your Own Hero passende Sportarten für ein inklusives Miteinander und stärken Sie das Selbstbewusstsein unserer jungen Teilnehmer.

Bei der Inklusion in der sportbetonten Jugendarbeit, verfolgen wir das Ziel Kinder und Jugendliche durch gezielte Übungen die Freude am Sport näherzubringen und wichtige Skills für den Alltag spielerisch zu erlernen. Dazu gehören zum Beispiel, bei den Rollikids, das Überwinden von Stufen, Kanten und Unebenheiten. Diese Fähigkeiten können die Kinder dann auch direkt in der Praxis umsetzen und, in einem zweiten Schritt, die Umsetzung bei gemeinsamen Busfahrten und dem gemeinsamen Einkaufen mit Einkaufswagen für Rollstühle.

Bei der Suche nach einer passenden Sportart für Kinder und Jugendliche mit Handicap können wir zum Beispiel auf die Hilfe des DRS (Verband deutscher Rollstuhlsportler) und Vereinen wie Be Your Own Hero (Kampfsport für Menschen mit Handicap) zurückgreifen. Dabei ist das übergeordnete Ziel immer, dass zusammen mit Menschen ohne Handicap Sport betrieben wird, um das gegenseitige Verständnis zu stärken und zu fördern.

Neben den positiven gesundheitlichen Aspekten wird bei den Kindern und Jugendlichen das Selbstbewusstsein gestärkt und ein gesundes gesellschaftliches Miteinander erlernt.

HABT IHR FRAGEN ZU DIESEM PROJEKT?

Wir stehen euch gerne zur Verfügung und beantworten diese. Sende einfach eine E-Mail an mw@trickfabrik.de.